Praxis Ergotherapie

Ergotherapie – für WEN?

Die Praxis Ergotherapie im Förderzentrum Arrenberg unterstützt Kinder und Jugendliche, wenn sie:

> unter Bewegungsproblemen leiden

> unter Verhaltensproblemen leiden

> einen Entwicklungsrückstand haben

> eine Behinderung haben


Eventuell kann Ihr Kind alltägliche Anforderungen zu Hause nicht erfüllen?
Oder im Kindergarten? Oder in der Schule? Oder am Ausbildungsplatz?


Die Praxis Ergotherapie im Förderzentrum Arrenberg begleitet Erwachsene, wenn:

> Ihre körperliche Beweglichkeit eingeschränkt ist

> Ihre Gedächtnisleistungen nachlassen


Möglicherweise sind Sie in Ihrem alltäglichen Leben zu Hause eingeschränkt?
Oder in der Familie? Oder in Ihrer Selbständigkeit?
Vielleicht haben Sie andauernd Schmerzen?


Dann wenden Sie sich an die Praxis Ergotherapie im Förderzentrum Arrenberg.

Die Praxis Ergotherapie im Förderzentrum Arrenberg berät Sie gerne in allen Fragen, die Ihre persönlichen Schwierigkeiten betreffen.


Ihre Ansprechpartnerin ist:

Christiane Riemer. Koordinatorin. Ergotherapeutin.

Verhaltenstherapeutisches Training (DGfVT)

c.riemer@behindertnaund.de

Telefon 0202. 870 23 101


Von Wem – erhalten Sie Ergotherapie?

Das Praxisteam behandelt sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene.


Die Praxis Ergotherapie im Förderzentrum Arrenberg ist unter folgender Rufnummer zu erreichen: 0202. 870 23 101

Ihnen entstehen in der Regel keine Kosten (Information zur Finanzierung). Selbstzahlung ist möglich.



nachPfeil nach obenoben