August 2017

Mittwoch, 23. August


23.08.2017 - 09:00 Uhr bis 20.12.2017

Büchermarkt – Wuppertaler Tafel
» mehr

Wuppertaler Tafel
12.000 saubere Bücher

Bücher aus über 50 Fachgebieten.
Bestseller, Romane, Taschenbücher, Bücher für Kinder, Krimis und vieles mehr zu günstigen Preisen, sowie eine große Auswahl an Bildern, die Sie preiswert erwerben können.

Die Bücher werden auf ihren Zustand geprüft. Sofern notwendig, werden sie von uns überarbeitet und in bestmöglichem Zustand verkauft.

Dauer: 9.00 - 18.00 Uhr

Der Erlös dient der Deckung der laufenden Kosten der Wuppertaler Tafel.

Anlieferungszeit für Bücherspenden: Montag bis Donnerstag
10:00 bis 13:30 Uhr,
14:00 bis 16:00 Uhr
Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Hof vor dem Büchermarkt!!!

Die Bücher werden auf ihren Zustand geprüft. Sofern notwendig, werden sie von den Mitarbeitern der Tafel überarbeitet. Der Erlös dient der Deckung der laufenden Kosten der Wuppertaler Tafel.

Wuppertaler Tafel
Rauer Werth 18
42275 Wuppertal
www.wuppertaler-tafel.de/buechermarkt.html

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 09:00 Uhr bis 25.08.2017

Fussballschule für Fussballbegeisterte Jungen und Mädchen
» mehr


Für Kinder von 6 – 13 Jahren

Sommer- Fussballschule 5 Tage, vom 21.08. – 25.08.2017,

täglich von 9.00 – 15.00 Uhr

Trainingsschwerpunkte sind: Koordination, Dribbling, Torschuss, Technik und Torwarttraining.

Die Veranstaltung ist inkl. Verpflegung (Getränke, Mittagessen, Obst- und Gemüsepausen).

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und Medaille sowie einen Adidasball,
ein Adidas-Trikot und eine Trinkflasche.

Dauer: 9.00 - 15.00 Uhr
Kosten: 124,90 €

Anmeldeschluss: 31.07.2017

Infos und Anmeldung unter: www.oertliche-fussballschule.de



Sportfreunde Dönberg
Am Dönberg 48
42111 Wuppertal
www.oertliche-fussballschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 10:00 Uhr bis 25.08.2017

>Solingen im Quadrat - mal doch mit! < - Atelier Bukolei – Solingen
» mehr

Atelier BUKOLEI
Mitmachen können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren!

Ich möchte mit 100 Kindern ein Gemeinschaftsbild mit dem Motiv \\\'Solinger Stadtteile\\\' schaffen. Jedes Kind wird eine mit Netz bespannte Leinwand an einem Ferientag in meinem Atelier gestalten. Wir verwenden Künstler-Acrylfarbe und Strukturgel zum Malen und kleine Perlen, Blüten und Mosaiksteinchen zum Verzieren.
Alle 100 kleinen Quadrate werden zu einem Bild, in der stattliche Größe von 2 x 2 Metern, zusammengefügt.

Enthüllt wird unser Gemeinschaftswerk zur Kulturrucksack-Abschlussveranstaltung im November. Zusammen mit dem Oberbürgermeister werden wir einen würdigen Platz in unserer Stadt dafür aussuchen.

Bitte meldet euch an, pro Tag können ca. 5 Kinder eine Leinwand gestalten. Für die Einladung zur Präsentation im November benötige ich eine eMail-Adresse eurer Eltern.

Dauer: 21.-25. August, jeweils 10.00-12:30 Uhr
Kosten: die Teilnahme ist kostenfrei
Kontakt: Telefon 0 15 77 - 15 28 388 oder info@bukolei.de
Atelier BUKOLEI
In der Freiheit 44
42653 Solingen-Gräfrath
www.bukolei.de/

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 10:00 Uhr bis 24.08.2017

Sommerferienkurs:>Das 3x3 der Skulptur< - Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
» mehr

Skulpturenpark Waldfrieden

Für Kinder ab 6 Jahre

In dem dreitägigen Ferienkurs mit der Künstlerin Christiane Thomas schauen wir uns gemeinsam die Skulpturen in Park an und üben genaues Beobachten. Wir formulieren, was wir sehen und tauschen uns aus. Nach dem Parkrundgang verarbeiten wir das Gesehene und zeichnen auf Papier. Über das Fühlen und Tasten näheren wir uns im dritten Schritt unseren eigenen Skulpturen und modellieren. Die entstandenen Werke könnt ihr am Ende mit nach Hause nehmen.

Dauer: 10.00 - 13.00 Uhr
Reservierung. Caroline Nagel unter nagel@skulpturenpark-waldfrieden.de oder Telefon: 0202-478981212

Anmeldeschluss: 17. August 2017
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstr. 12
42285 Wuppertal
www.skulpturenpark-waldfrieden.de/

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 10:00 Uhr

Klimawerkstatt – Willkommen zur Entdeckertour - Station Natur und Umwelt
» mehr

Station Natur und Umwelt und Förderverein der Station Natur und Umwelt e.V.
Alter: 6 - 10 Jahre

Hier können Neugierige und Interessierte Naturphänomene entdecken. Bei spannenden Experimenten rund um Klima und Wetter könnt ihr tüfteln, staunen und spielen. So erfahrt ihr etwa beim Bau eurer eigenen Wetterstation, woher der Tannenzapfen weiß, dass es regnen wird. Spiel
und Spaß inbegriffen!

Dauer: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kosten: 22,50 Euro (3 Tage Kurs)
Anmeldung:0202 563-6291
Station Natur und Umwelt
Jägerhofstr. 229
42349 Wuppertal

www.stnu.de

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 11:00 Uhr

Wer hat den Mars rot angemalt? - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 4 Jahren

Wer würde nicht gerne mal durchs Weltall reisen? Das kleine Inuit-Mädchen Eni wird von der Sternschnuppe Cenatari auf eine phantastische Reise durch das Sonnensystem mitgenommen. Da die Planeten mittlerweile ziemlich grau sind, nimmt Eni Farben und Pinsel mit und verschönert diese auf ihre spezielle Weise…

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: 5,50 Euro pro Person
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66



Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath - Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 14:30 Uhr

Ferienprogramm am Zeittunnel - Zeittunnel Wülfrath
» mehr

Zeittunnel Wülfrath

Bastelprogramm rund um die Zeittunnelthemen.

Dauer: 14:30 Uhr - 16:30 Uhr
Kosten: Teilnahme kostenlos, Spende für das Material erbeten.
Zeittunnel Wülfrath
Hammerstein 5
42489 Wülfrath
www.wuelfrath.net

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 15:00 Uhr

Polaris - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

James der Pinguin und Vladimir der Eisbär treffen sich am Nordpol. Sie werden Freunde und erforschen gemeinsam den Sternenhimmel. Sie wundern sich, warum die Nächte an den Polen der Erde so lange dauern. Ein von Vladimir umgebauter Iglu wird zu einer Sternenwarte. Mit einem Fernrohr entdecken sie die Polkappen des Planeten Mars. Ob es dort auch Eis gibt? Zusammen bauen die beiden Forscher ein Raum– schiff und fliegen zum Mars und weiter zu den Ringen des Saturn. Eine live moderierte Einführung erklärt anschaulich die Entstehung der Jahreszeiten, Tag und Nacht und das Bewegen der Erde um die Sonne.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66



Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath-Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


23.08.2017 - 16:00 Uhr bis 25.08.2017

Wuppertal ZirkusAktionswoche 2017 - Kirche auf dem Ölberg
» mehr

Kirche auf dem Ölberg
Seit sieben Jahren bietet die Kirche auf dem Ölberg eine AktionsWoche in der ersten oder letzten Ferienwoche, auf dem Schusterplatz oder der Kirche auf dem Ölberg an. Es ist ein buntes Ferienprogramm für Kinder vom Ölberg. In den letzten Jahren nahmen täglich bis zu 60 Kinder daran teil.
In diesem Jahr wird es eine ZirkusAktionsWoche geben, wie in den beiden vergangenen Jahren.

Dies ist durch die bereitwillige Unterstützung der Leiterin des Schulprojekt-Zirkus Krümel von der Rudolph Steiner Schule
und Kindern & Eltern des Zirkus Krümel möglich.

Die Kinder können im Vorprogramm viele Dinge einüben: Jonglieren, auf Laufkugeln laufen, Einrad fahren und vieles mehr. Anschließend werden im Plenum Kunststücke aufgeführt,Lieder gesungen, eine biblische Geschichte erzählt und ein Puppenstück vorgespielt.

Für die Eltern ist auch bestens gesorgt, sie können einen Kaffee und ein Stück Kuchen bekommen.

Dauer: 21.- 25.08., jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr,
Kosten: Die ganze Woche ist für die Kinder kostenlos.

Alles wird über Spenden vom Veranstalter, der Kirche auf dem Ölberg, Rolandstraße 15 in Wuppertal Elberfeld getragen.
Kirche auf dem Ölberg
Rolandstr. 15
42105 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


Anzeige

Wuppertaler Stadtwerke

Donnerstag, 24. August


24.08.2017 - 09:00 Uhr bis 25.08.2017

Fussballschule für Fussballbegeisterte Jungen und Mädchen
» mehr


Für Kinder von 6 – 13 Jahren

Sommer- Fussballschule 5 Tage, vom 21.08. – 25.08.2017,

täglich von 9.00 – 15.00 Uhr

Trainingsschwerpunkte sind: Koordination, Dribbling, Torschuss, Technik und Torwarttraining.

Die Veranstaltung ist inkl. Verpflegung (Getränke, Mittagessen, Obst- und Gemüsepausen).

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und Medaille sowie einen Adidasball,
ein Adidas-Trikot und eine Trinkflasche.

Dauer: 9.00 - 15.00 Uhr
Kosten: 124,90 €

Anmeldeschluss: 31.07.2017

Infos und Anmeldung unter: www.oertliche-fussballschule.de



Sportfreunde Dönberg
Am Dönberg 48
42111 Wuppertal
www.oertliche-fussballschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:00 Uhr bis 25.08.2017

>Solingen im Quadrat - mal doch mit! < - Atelier Bukolei – Solingen
» mehr

Atelier BUKOLEI
Mitmachen können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren!

Ich möchte mit 100 Kindern ein Gemeinschaftsbild mit dem Motiv \\\'Solinger Stadtteile\\\' schaffen. Jedes Kind wird eine mit Netz bespannte Leinwand an einem Ferientag in meinem Atelier gestalten. Wir verwenden Künstler-Acrylfarbe und Strukturgel zum Malen und kleine Perlen, Blüten und Mosaiksteinchen zum Verzieren.
Alle 100 kleinen Quadrate werden zu einem Bild, in der stattliche Größe von 2 x 2 Metern, zusammengefügt.

Enthüllt wird unser Gemeinschaftswerk zur Kulturrucksack-Abschlussveranstaltung im November. Zusammen mit dem Oberbürgermeister werden wir einen würdigen Platz in unserer Stadt dafür aussuchen.

Bitte meldet euch an, pro Tag können ca. 5 Kinder eine Leinwand gestalten. Für die Einladung zur Präsentation im November benötige ich eine eMail-Adresse eurer Eltern.

Dauer: 21.-25. August, jeweils 10.00-12:30 Uhr
Kosten: die Teilnahme ist kostenfrei
Kontakt: Telefon 0 15 77 - 15 28 388 oder info@bukolei.de
Atelier BUKOLEI
In der Freiheit 44
42653 Solingen-Gräfrath
www.bukolei.de/

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:00 Uhr bis 24.08.2017

Sommerferienkurs:>Das 3x3 der Skulptur< - Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
» mehr

Skulpturenpark Waldfrieden

Für Kinder ab 6 Jahre

In dem dreitägigen Ferienkurs mit der Künstlerin Christiane Thomas schauen wir uns gemeinsam die Skulpturen in Park an und üben genaues Beobachten. Wir formulieren, was wir sehen und tauschen uns aus. Nach dem Parkrundgang verarbeiten wir das Gesehene und zeichnen auf Papier. Über das Fühlen und Tasten näheren wir uns im dritten Schritt unseren eigenen Skulpturen und modellieren. Die entstandenen Werke könnt ihr am Ende mit nach Hause nehmen.

Dauer: 10.00 - 13.00 Uhr
Reservierung. Caroline Nagel unter nagel@skulpturenpark-waldfrieden.de oder Telefon: 0202-478981212

Anmeldeschluss: 17. August 2017
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstr. 12
42285 Wuppertal
www.skulpturenpark-waldfrieden.de/

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:00 Uhr

Klimawerkstatt – Willkommen zur Entdeckertour - Station Natur und Umwelt
» mehr

Station Natur und Umwelt und Förderverein der Station Natur und Umwelt e.V.
Alter: 6 - 10 Jahre

Hier können Neugierige und Interessierte Naturphänomene entdecken. Bei spannenden Experimenten rund um Klima und Wetter könnt ihr tüfteln, staunen und spielen. So erfahrt ihr etwa beim Bau eurer eigenen Wetterstation, woher der Tannenzapfen weiß, dass es regnen wird. Spiel
und Spaß inbegriffen!

Dauer: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kosten: 22,50 Euro (3 Tage Kurs)
Anmeldung:0202 563-6291
Station Natur und Umwelt
Jägerhofstr. 229
42349 Wuppertal

www.stnu.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: >Kreuz und quer durch den Zoo< - Der Grüne Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal

Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich.
Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.
Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: Kreuz und quer durch den Zoo - Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.



Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: Kreuz und quer durch den Zoo - Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.



Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 11:00 Uhr

Ferienprogramm: >Hi Neanderthaler, wie lebst Du?< - Neanderthal-Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Mitmachführung in der Dauerausstellung
ab 6 Jahre, mind. 7 Teilnehmer, max. 20 Teilnehmer

Kommt mit zu den Neanderthalern. Wir besuchen sie an ihrem Lagerplatz und lernen die
eiszeitlichen Jäger und Sammler näher kennen. Wir sehen, welche Werkzeuge und Waffen sie
benutzt haben, was ihre Lieblingsspeise war, und welche Kleider sie getragen haben. Das
Beste an dieser Mitmachführung ist aber zweifellos, dass ihr viele Objekte, beispielsweise einen
echten Mammutzahn, in die Hand nehmen und untersuchen dürft.

Bitte meldet euch verbindlich an! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Zum Abschied bekommt ihr einen kleinen Schmuckstein geschenkt.

Dauer:11.00 bis 12.00 Uhr
Kosten: 4,00€ + Eintritt in die Dauerausstellung (den Eintritt zahlt ihr direkt an der Museumskasse, die 4,00 € bei der Pädagogin/dem Pädagogen)
Annmeldung: buchung@neanderthal.de, Tel 0 21 04. 97 97 - 15 · Fax 0 21 04. 97 97 - 24
Treffpunkt: Eingangsfoyer des Neanderthal Museums

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann

www.neanderthal.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 15:00 Uhr bis 21.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek am Rott
» mehr

Stadtteilbibliothek am Rott
Vorlesetreff
für Kinder ab 4 Jahren: Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr
für Kinder ab dem 1. Schuljahr: Jeden Donnertag ab 16.00 Uhr
Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek am Rott
Rödigerstr. 69
42283 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 15:00 Uhr

Peterchens Mondfahrt - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 4 Jahren

Dem Maikäfer Sumsemann fehlt ein Beinchen. Die Kinder Peter und Anneliese würden ihm gerne helfen, das Beinchen wieder zu holen. Dazu unternehmen sie gemeinsam eine abenteuerliche Reise. Auf dem großen Bären geht es durchs Weltall. Dabei lernen die Kinder einige Phänomene des Himmels kennen. Ob es den Kindern gelingt, dem Maikäfer zu helfen? Ein Märchen unter den Sternen nach der berühmten Geschichte von G. v. Bassewitz.

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: 5,50 Euro pro Person
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66



Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath - Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 15:30 Uhr bis 21.12.2017

>Vorlesen< in der Stadtteilbibliothek Barmen
» mehr

Stadtteilbibliothek Barmen

Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 - jeden Donnerstag von 15.30 - 16.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Barmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!

Stadtteilbibliothek Barmen
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 16:00 Uhr bis 25.08.2017

Wuppertal ZirkusAktionswoche 2017 - Kirche auf dem Ölberg
» mehr

Kirche auf dem Ölberg
Seit sieben Jahren bietet die Kirche auf dem Ölberg eine AktionsWoche in der ersten oder letzten Ferienwoche, auf dem Schusterplatz oder der Kirche auf dem Ölberg an. Es ist ein buntes Ferienprogramm für Kinder vom Ölberg. In den letzten Jahren nahmen täglich bis zu 60 Kinder daran teil.
In diesem Jahr wird es eine ZirkusAktionsWoche geben, wie in den beiden vergangenen Jahren.

Dies ist durch die bereitwillige Unterstützung der Leiterin des Schulprojekt-Zirkus Krümel von der Rudolph Steiner Schule
und Kindern & Eltern des Zirkus Krümel möglich.

Die Kinder können im Vorprogramm viele Dinge einüben: Jonglieren, auf Laufkugeln laufen, Einrad fahren und vieles mehr. Anschließend werden im Plenum Kunststücke aufgeführt,Lieder gesungen, eine biblische Geschichte erzählt und ein Puppenstück vorgespielt.

Für die Eltern ist auch bestens gesorgt, sie können einen Kaffee und ein Stück Kuchen bekommen.

Dauer: 21.- 25.08., jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr,
Kosten: Die ganze Woche ist für die Kinder kostenlos.

Alles wird über Spenden vom Veranstalter, der Kirche auf dem Ölberg, Rolandstraße 15 in Wuppertal Elberfeld getragen.
Kirche auf dem Ölberg
Rolandstr. 15
42105 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


24.08.2017 - 16:00 Uhr

Offene Führung: >Straußenfarm Emminghausen< – Wermelskirchen
» mehr

Straußenfarm Emminghausen
Auf den Führungen sind angeleinte Hunde erlaubt, sofern sie die Führung nicht stören. Hier aber eine Bitte an die Besitzer, die ihre Vierbeiner mitbringen: Nutzen Sie die Hundekotbeutel, die jeder Halter heute haben sollte und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft Ihres Tieres!

Parkmöglichkeiten: Gegenüber des Hofladens befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie während der Führungen sowie während des Besuchs im Hofladen gerne parken können. Dieser ist mit einem großen Parkschild versehen. Bitte beachten Sie, dass nicht gegenüber und in den Ausfahrten von Anwohnern geparkt werden darf!

Im Anschluss an die Führung haben alle Besucher die Möglichkeit sich im Hofladen umzuschauen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden.
Kosten: pro Person 3,50 €. Kinder unter 10 Jahre bezahlen 2,50 €, Kinder im Kinderwagen sind kostenlos.
Die Eintrittskarten bekommt man vor Beginn im Hofladen.

Weitere Termine für die offenen Führungen:

Donnerstag, 10.08.2017 13:00 Uhr
Freitag, 11.08.2017 11:30 Uhr
Samstag, 12.08.2017 10:30 Uhr und 12:00 Uhr
Sonntag, 13.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.08.2017 12:30 Uhr
Freitag, 18.08.2017 12:30 Uhr
Samstag, 19.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Dienstag, 22.08.2017 13:30 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 16:00 Uhr
Samstag, 26.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Weitere Führungen und Besichtigungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Alle gebuchten Führungen sind kostenpflichtig.
Die Führungen beginnen am Hofladen, gegenüber Haus Nr. 80.

Straußenfarm Emminghausen
Emminghausen 80
42929 Wermelskirchen
www.straussenfarm-emminghausen.de

Schließen Drucken Empfehlen


Freitag, 25. August


25.08.2017 - 09:00 Uhr bis 25.08.2017

Fussballschule für Fussballbegeisterte Jungen und Mädchen
» mehr


Für Kinder von 6 – 13 Jahren

Sommer- Fussballschule 5 Tage, vom 21.08. – 25.08.2017,

täglich von 9.00 – 15.00 Uhr

Trainingsschwerpunkte sind: Koordination, Dribbling, Torschuss, Technik und Torwarttraining.

Die Veranstaltung ist inkl. Verpflegung (Getränke, Mittagessen, Obst- und Gemüsepausen).

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und Medaille sowie einen Adidasball,
ein Adidas-Trikot und eine Trinkflasche.

Dauer: 9.00 - 15.00 Uhr
Kosten: 124,90 €

Anmeldeschluss: 31.07.2017

Infos und Anmeldung unter: www.oertliche-fussballschule.de



Sportfreunde Dönberg
Am Dönberg 48
42111 Wuppertal
www.oertliche-fussballschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 10:00 Uhr bis 25.08.2017

>Solingen im Quadrat - mal doch mit! < - Atelier Bukolei – Solingen
» mehr

Atelier BUKOLEI
Mitmachen können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren!

Ich möchte mit 100 Kindern ein Gemeinschaftsbild mit dem Motiv \\\'Solinger Stadtteile\\\' schaffen. Jedes Kind wird eine mit Netz bespannte Leinwand an einem Ferientag in meinem Atelier gestalten. Wir verwenden Künstler-Acrylfarbe und Strukturgel zum Malen und kleine Perlen, Blüten und Mosaiksteinchen zum Verzieren.
Alle 100 kleinen Quadrate werden zu einem Bild, in der stattliche Größe von 2 x 2 Metern, zusammengefügt.

Enthüllt wird unser Gemeinschaftswerk zur Kulturrucksack-Abschlussveranstaltung im November. Zusammen mit dem Oberbürgermeister werden wir einen würdigen Platz in unserer Stadt dafür aussuchen.

Bitte meldet euch an, pro Tag können ca. 5 Kinder eine Leinwand gestalten. Für die Einladung zur Präsentation im November benötige ich eine eMail-Adresse eurer Eltern.

Dauer: 21.-25. August, jeweils 10.00-12:30 Uhr
Kosten: die Teilnahme ist kostenfrei
Kontakt: Telefon 0 15 77 - 15 28 388 oder info@bukolei.de
Atelier BUKOLEI
In der Freiheit 44
42653 Solingen-Gräfrath
www.bukolei.de/

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 10:00 Uhr

Ferienprogramm >Natur<: Wir erforschen Fledermäuse - Natur-Schule Grund
» mehr

Natur-Schule Grund
Die Fledermäuse, eine ganz eigenartige Gruppe von Säugetieren, sind Thema dieses Ferienprogramms in der Natur-Schule. Bis zu 15 Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren werden die Welt der Fledermäuse erforschen, malen und viel Spannendes lernen.
Wer mag, kann dann am Tag drauf (26.08.) mit der Familien an einer Fledermauswanderung teilnehmen.
Dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind Voraussetzung der Teilnahme. Auch sollten die Kinder etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben für eine kleine Pause zwischendurch.

Dauer: 10.00 - 13.00 Uhr
Kosten: 8,00 €
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Anmeldungen bitte telefonisch unter 02191 840734 oder per Mail:
info@natur-schule-grund.de





Natur-Schule Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid
www.natur-schule-grund.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 10:00 Uhr

Klimawerkstatt – Willkommen zur Entdeckertour - Station Natur und Umwelt
» mehr

Station Natur und Umwelt und Förderverein der Station Natur und Umwelt e.V.
Alter: 6 - 10 Jahre

Hier können Neugierige und Interessierte Naturphänomene entdecken. Bei spannenden Experimenten rund um Klima und Wetter könnt ihr tüfteln, staunen und spielen. So erfahrt ihr etwa beim Bau eurer eigenen Wetterstation, woher der Tannenzapfen weiß, dass es regnen wird. Spiel
und Spaß inbegriffen!

Dauer: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kosten: 22,50 Euro (3 Tage Kurs)
Anmeldung:0202 563-6291
Station Natur und Umwelt
Jägerhofstr. 229
42349 Wuppertal

www.stnu.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 14:45 Uhr bis 22.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek Cronenberg
» mehr

Stadtteilbibliothek Cronenberg

Vorlesetreff
für Kinder ab 4 Jahren
Jeden Freitag ab 14.45 Uhr

Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Cronenberg
Borner Str. 1
42349 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 16:00 Uhr bis 25.08.2017

Wuppertal ZirkusAktionswoche 2017 - Kirche auf dem Ölberg
» mehr

Kirche auf dem Ölberg
Seit sieben Jahren bietet die Kirche auf dem Ölberg eine AktionsWoche in der ersten oder letzten Ferienwoche, auf dem Schusterplatz oder der Kirche auf dem Ölberg an. Es ist ein buntes Ferienprogramm für Kinder vom Ölberg. In den letzten Jahren nahmen täglich bis zu 60 Kinder daran teil.
In diesem Jahr wird es eine ZirkusAktionsWoche geben, wie in den beiden vergangenen Jahren.

Dies ist durch die bereitwillige Unterstützung der Leiterin des Schulprojekt-Zirkus Krümel von der Rudolph Steiner Schule
und Kindern & Eltern des Zirkus Krümel möglich.

Die Kinder können im Vorprogramm viele Dinge einüben: Jonglieren, auf Laufkugeln laufen, Einrad fahren und vieles mehr. Anschließend werden im Plenum Kunststücke aufgeführt,Lieder gesungen, eine biblische Geschichte erzählt und ein Puppenstück vorgespielt.

Für die Eltern ist auch bestens gesorgt, sie können einen Kaffee und ein Stück Kuchen bekommen.

Dauer: 21.- 25.08., jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr,
Kosten: Die ganze Woche ist für die Kinder kostenlos.

Alles wird über Spenden vom Veranstalter, der Kirche auf dem Ölberg, Rolandstraße 15 in Wuppertal Elberfeld getragen.
Kirche auf dem Ölberg
Rolandstr. 15
42105 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 18:00 Uhr

>Foto-Führerschein in der Natur-Schule< Natur - Schule - Grund
» mehr

Natur - Schule - Grund
Grundlagen der digitalen Fotografie

Ist Ihnen auch schon mal >das beste Motiv< Ihres Lebens begegnet und Sie konnten es nicht optimal fotografieren, weil Sie Ihre Kamera doch noch nicht so genau beherrschen? Dann wird es Zeit für den \"Foto-Führerscheinkurs\" in der Natur-Schule Grund mit dem Fotojournalisten Peter Ralf Lipka, der hierzu immer am letzten Freitag im Monat einen Workshop anbietet.

Der Workshop ist als Dauerveranstaltung für Hobbyfotografen und fotografische Anfänger ausgerichtet und sollte regelmäßig besucht werden, bis die Teilnehmer ein solides Grundwissen erworben haben. Die Veranstaltung dient den Teilnehmern, um das vorhandene Wissen über die Grundlagen der Fotografie und Basiskenntnisse der Digitalfotografie durch praktische Anwendungen zu vertiefen. In diesem Workshop geht es darum, Routine im Umgang mit seiner Kamera zu bekommen und in praktischen Übungen kreative wie technische Aufgaben zu meistern.

Dauer: 18.00 - 21.00 Uhr
Kosten: 12,00 € pro Person
Anmeldung möglichst bis zum Vortag erbeten: 0 21 91 - 84 07 34 oder
info@natur-schule-grund.de.


Natur - Schule - Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid
www.natur-schule-grund.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 18:45 Uhr

Durch die Weiten des Universums - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Die Milchstraße ist unsere Galaxie - eine von Vielen. Sie ist der Ausgangspunkt für unsere Reise in die Weiten des Universums. Das vielfältige Erscheinungsbild der Galaxien lässt uns viele Fragen stellen. Woraus bestehen sie und wie sind sie aufgebaut? Bei unserer Tour durch die Welt der Galaxien entdecken wir nicht nur die Nachbarn der Milchstraße, sondern gewinnen auch einen Überblick über die Struktur und die Entwicklung des Universums. Erleben sie bei uns im Planetarium die Schönheit und Faszination des Alls.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66
Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath-Hochdahl

www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.08.2017 - 20:00 Uhr

Kinderferienprogramm: Wie der große Bär an den Himmel kam - Sternwarte Solingen
» mehr

Walter-Horn-Gesellschaft e.V. - Sternwarte Solingen
Für Kinder ab 5 Jahren

Auf spielerische Weise lernen die Kinder erstaunliche Geschichten aus der Welt der Sterne und Sternbilder kennen. Dabei erfahren wir je nach Jahreszeit verschiedene Geschichten über den Sternhimmel. Garantiert immer dabei ist aber die Geschichte des großen und des kleinen Bären. Oder wüssten Sie auf Anhieb, wie die beiden Bären an den Himmel gekommen sind?
Dieses Programm ist auch für Vorschulkinder gut geeignet!
In den Sommerferien wird eine Version für ältere Kinder - ab etwa 8 Jahren - angeboten!

Kosten: Erwachsene 6,00 Euro, Schüler, Studenten, Auszubildende etc. 4,00 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 16,00 Euro

Reservierung empfohlen, unter Telefon: 02 12 - 23 24 25

Sternwarte Solingen
Sternstraße 5
42719 Solingen
www.sternwarte-solingen.de

Schließen Drucken Empfehlen


Samstag, 26. August


26.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 11:00 Uhr

Offene Führung: >Straußenfarm Emminghausen< – Wermelskirchen
» mehr

Straußenfarm Emminghausen
Auf den Führungen sind angeleinte Hunde erlaubt, sofern sie die Führung nicht stören. Hier aber eine Bitte an die Besitzer, die ihre Vierbeiner mitbringen: Nutzen Sie die Hundekotbeutel, die jeder Halter heute haben sollte und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft Ihres Tieres!

Parkmöglichkeiten: Gegenüber des Hofladens befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie während der Führungen sowie während des Besuchs im Hofladen gerne parken können. Dieser ist mit einem großen Parkschild versehen. Bitte beachten Sie, dass nicht gegenüber und in den Ausfahrten von Anwohnern geparkt werden darf!

Im Anschluss an die Führung haben alle Besucher die Möglichkeit sich im Hofladen umzuschauen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden.
Kosten: pro Person 3,50 €. Kinder unter 10 Jahre bezahlen 2,50 €, Kinder im Kinderwagen sind kostenlos.
Die Eintrittskarten bekommt man vor Beginn im Hofladen.

Weitere Termine für die offenen Führungen:

Donnerstag, 10.08.2017 13:00 Uhr
Freitag, 11.08.2017 11:30 Uhr
Samstag, 12.08.2017 10:30 Uhr und 12:00 Uhr
Sonntag, 13.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.08.2017 12:30 Uhr
Freitag, 18.08.2017 12:30 Uhr
Samstag, 19.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Dienstag, 22.08.2017 13:30 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 16:00 Uhr
Samstag, 26.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Weitere Führungen und Besichtigungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Alle gebuchten Führungen sind kostenpflichtig.
Die Führungen beginnen am Hofladen, gegenüber Haus Nr. 80.

Straußenfarm Emminghausen
Emminghausen 80
42929 Wermelskirchen
www.straussenfarm-emminghausen.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 13:00 Uhr

Offene Führung: >Straußenfarm Emminghausen< – Wermelskirchen
» mehr

Straußenfarm Emminghausen
Auf den Führungen sind angeleinte Hunde erlaubt, sofern sie die Führung nicht stören. Hier aber eine Bitte an die Besitzer, die ihre Vierbeiner mitbringen: Nutzen Sie die Hundekotbeutel, die jeder Halter heute haben sollte und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft Ihres Tieres!

Parkmöglichkeiten: Gegenüber des Hofladens befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie während der Führungen sowie während des Besuchs im Hofladen gerne parken können. Dieser ist mit einem großen Parkschild versehen. Bitte beachten Sie, dass nicht gegenüber und in den Ausfahrten von Anwohnern geparkt werden darf!

Im Anschluss an die Führung haben alle Besucher die Möglichkeit sich im Hofladen umzuschauen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden.
Kosten: pro Person 3,50 €. Kinder unter 10 Jahre bezahlen 2,50 €, Kinder im Kinderwagen sind kostenlos.
Die Eintrittskarten bekommt man vor Beginn im Hofladen.

Weitere Termine für die offenen Führungen:

Donnerstag, 10.08.2017 13:00 Uhr
Freitag, 11.08.2017 11:30 Uhr
Samstag, 12.08.2017 10:30 Uhr und 12:00 Uhr
Sonntag, 13.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.08.2017 12:30 Uhr
Freitag, 18.08.2017 12:30 Uhr
Samstag, 19.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Dienstag, 22.08.2017 13:30 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 16:00 Uhr
Samstag, 26.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Weitere Führungen und Besichtigungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Alle gebuchten Führungen sind kostenpflichtig.
Die Führungen beginnen am Hofladen, gegenüber Haus Nr. 80.

Straußenfarm Emminghausen
Emminghausen 80
42929 Wermelskirchen
www.straussenfarm-emminghausen.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 14:00 Uhr bis 28.10.2017

Stadtrundfahrt: Mit dem Oldtimerbus durch Wuppertal
» mehr

Wuppertal Marketing
Erleben Sie die Gegensätze der Stadt mit einmaligen Ein- und Ausblicken. Wir chauffieren Sie 90 Minuten lang durch Wuppertal und zeigen Ihnen auch Winkel, die unsere Schwebebahn nicht erreicht. Begleitet wird die Fahrt von versierten Stadtführern, die über Historie und Gegenwart ebenso zu berichten wissen wie über die besten Adressen für Unternehmungen. Ganz oben auf der Liste steht ein Besuch im Historischen Zentrum oder im Brauhaus, wo unser Bus Sie am Ende der Tour absetzt. Der Eintritt ins Historische Zentrum und ein Gutschein für wahlweise ein Bier, einen Softdrink oder eine Brezel im Brauhaus sind im Preis enthalten. Übrigens, wir fahren Sie mit unserem historischen Omnibus, der noch aus der Ära stammt, als Orange-Braun-Grün die bevorzugte Farbkombination war: Persönliche Erinnerungen möglich…


Abfahrt: 14.00 Uhr Bushaltestelle Historisches Zentrum/Engels-Haus
Ausstieg: 15.30 Uhr Bushaltestelle Historisches Zentrum/Engels-Haus oder 15.35 Uhr Brauhaus
Hinweis: Streckenänderungen aus aktuellen Anlässen möglich

Route: Oldtimerbus-Rundfahrt, Eintritt Historisches Zentrum, Brauhaus-Gutschein für wahlweise 1 Bier, 1 Softdrink oder 1 Brezel und VRR KombiTicket
Gültigkeit ÖPNV: Wuppertal, Hattingen, Sprockhövel, Mettmann, Wülfrath, Velbert, Erkrath, Haan, Hilden, Ennepetal, Schwelm, Gevelsberg, Breckerfeld, Solingen und Remscheid. In der Eisenbahn gültig in der 2. Klasse

Tickets und weitere Informationen bei:

Wuppertal Touristik
Kirchstraße 16
42103 Wuppertal

geöffnet: Mo. bis Fr. 9.00 – 18.00 Uhr | Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Telefon: 0202 - 563 21 80 oder 0202 - 563 21 85 und 0202 - 563 22 70
oder Mail: touristik@wuppertal-marketing.de

Kosten:16,50 €, 8,00 € ermäßigt
Start: Bushaltestelle Historisches Zentrum/Engels-Haus
www.kaiserwagenticket.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 14:00 Uhr

Großes Sommerfest rund um das Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Am Samstag, 26. August, und Sonntag, 27. August, lohnt sich ein Besuch im Neandertal, denn am kommenden Wochenende,
Sa. 14.00 - 18.00 Uhr und
So. 10.00 -18.00 Uhr,
lädt das Neanderthal Museum zum diesjährigen Sommerfest ein.


Auf dem Neandertaler-Fundort und rund um das Museum zeigen Handwerker und Archäotechniker ihr Können und geben einen spannenden und interessanten Einblick in das Leben unserer Vorfahren.

Für die kleinen und großen Besucher gibt es zahlreiche Mitmachaktionen: Speerschleudern und Bogenschießen, mit Hammer und Amboss an der Esse schmieden, Steine schleifen, Tonfiguren modellieren oder als Steinzeitbäcker Getreide zu Mehl mahlen und leckere Steinzeitbrötchen backen. Wer ein wenig pausieren möchte und lieber nur zuschaut, kann erleben, wie mit steinzeitlicher Technik ein Feuer entfacht wird. Spaß ist garantiert auf der Hüpfburg und beim Mitmachzirkus. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Kosten: Eintritt Fest und Museum; Erwachsene 11,00 €, Kinder 6,50 € (6 bis 16 Jahre) 5,00 € (4 bis 5 Jahre).
Wer nur das Fest besuchen möchte, zahlt 5,00 € (Erwachsene) bzw. 3,00 € (Kinder 6-16 Jahre) 2,00 € (Kinder 4-5 Jahre).

Neanderthal Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann
www.neanderthal.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 16:00 Uhr

Der Froschkönig - Müllers-Marionettentheater
» mehr

Müllers-Marionettentheater Ursula und Günther Weißenborn GbR
Für Kinder ab 4 Jahren

Wer möchte schon einen Frosch küssen? Die Prinzessin will es eigentlich auch nicht, aber schließlich küsst sie ihn doch, um das aufdringliche Glibbertier endlich los zu werden. Nach dem Kuss wartet auf sie die allerschönste Überraschung!

Beginn: 16:00 Uhr
Kosten: 11,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro


Müllers-Marionettentheater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
42107 Wuppertal
www.muellersmarionettentheater.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.08.2017 - 21:00 Uhr

>Fledermäuse am Rande der Stadt< -
» mehr

Natur - Schule - Grund

Grenzen überschreitende Nachtwanderung
Die Veranstaltung ist geeignet für interessierte Einzelpersonen bzw. Kleingruppen und Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren.

Im Rahmen der >International Bat Night< bietet die Natur-Schule Grund am Samstag, dem 26. August 2017, eine Fledermaus-Wanderung im Grenzbereich von Wuppertal und Remscheid an.

Zwergfledermäuse und - über größeren Wasserflächen - auch Wasserfledermäuse sind inzwischen in den Bergischen Großstädten häufiger anzutreffen.
Insbesondere die Zwergfledermaus ist dabei ein oft unerkannter Mitbewohner in Häusern, die z. B. hinter der Fassadenverschieferung oder unter Dachschindeln ihren kleinen Wohnraumbedarf deckt. Waldränder, Hecken, Weideflächen und Wiesen sowie die Oberfläche von Gewässern locken die Tiere, da sie hier ihre Insektennahrung finden.
Hören können wir Fledermäuse im Normalfall nicht, es sei denn, man macht die Ultraschallrufe mit geeigneter Technik hörbar.

Wetterfeste Kleidung und eine starke Taschenlampe mit Ersatzbatterien werden empfohlen. Der Weg ist stellenweise nicht gut ausgebaut.

Bei einer Wanderung rund um Heidt in Wuppertal-Ronsdorf und Langenhaus in Remscheid stellt Diplom-Biologe Jörg Liesendahl die Lebensräume der Fledermäuse am Rande der Stadt vor und erläutert ihre Biologie.
Dauer: ca. 3 Stunden 21.00 - 24.00 Uhr
Treffpunkt ist der Wanderparkplatz >Talsperrenstr. / Ronsdorfer Talsperre< in Wuppertal-Ronsdorf.
Kosten: Kinder 3,00€ , Erwachsene 6,00 €, Familien mit zwei eigenen Kindern 15,00 € (jedes weitere eigene Kind 2,00 €)
Anmeldungen telefonisch unter 0 21 91 - 84 07 34 oder per Mail unter info@natur-schule-grund.de.


Treffpunkt: Wanderparkplatz >Talsperrenstr. / Ronsdorfer Talsperre< in Wuppertal-Ronsdorf.

Natur - Schule - Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid

www.natur-schule-grund.de

Schließen Drucken Empfehlen


Sonntag, 27. August


27.08.2017 - 10:00 Uhr bis 17.12.2017

Deutsches Röntgen-Museum: >Öffentliche Führungen für Einzelbesucher<
» mehr

Deutsches Röntgen-Museum

Möchten Sie gerne durch das Museum geführt werden, können sich aber nicht in einer Gruppe organisieren? Für diesen Fall bieten sonntags um 15.00 Uhr für Familien und Kinder eine Führung durch die Dauerausstellung an.

Bitte erkundigen Sie sich, ob der Termin auch während der Schulferien angeboten wird!

Treffpunkt ist die Eingangshalle.

Eine Anmeldung wird erbeten unter Telefon: 0 21 91 - 16 33 84

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 5,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren: frei
Familienticket (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder): 9,00 €
Jedermannführung jeweils sonntags um 15 Uhr: 1,00 € Kinder / 5,00 € Erwachsene
Führungen des Miniclubs jeweils am ersten Sonntag im Monat: 1,00 € Kind / 2,00 € Erwachsener

-Treffpunkt ist die Eingangshalle-

Deutsches Röntgen-Museum
Schwelmer Straße 41
42897 Remscheid
www.roentgen-museum.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 10:00 Uhr

Großes Sommerfest rund um das Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Am Samstag, 26. August, und Sonntag, 27. August, lohnt sich ein Besuch im Neandertal, denn am kommenden Wochenende,
Sa. 14.00 - 18.00 Uhr und
So. 10.00 -18.00 Uhr,
lädt das Neanderthal Museum zum diesjährigen Sommerfest ein.


Auf dem Neandertaler-Fundort und rund um das Museum zeigen Handwerker und Archäotechniker ihr Können und geben einen spannenden und interessanten Einblick in das Leben unserer Vorfahren.

Für die kleinen und großen Besucher gibt es zahlreiche Mitmachaktionen: Speerschleudern und Bogenschießen, mit Hammer und Amboss an der Esse schmieden, Steine schleifen, Tonfiguren modellieren oder als Steinzeitbäcker Getreide zu Mehl mahlen und leckere Steinzeitbrötchen backen. Wer ein wenig pausieren möchte und lieber nur zuschaut, kann erleben, wie mit steinzeitlicher Technik ein Feuer entfacht wird. Spaß ist garantiert auf der Hüpfburg und beim Mitmachzirkus. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Kosten: Eintritt Fest und Museum; Erwachsene 11,00 €, Kinder 6,50 € (6 bis 16 Jahre) 5,00 € (4 bis 5 Jahre).
Wer nur das Fest besuchen möchte, zahlt 5,00 € (Erwachsene) bzw. 3,00 € (Kinder 6-16 Jahre) 2,00 € (Kinder 4-5 Jahre).

Neanderthal Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann
www.neanderthal.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 10:40 Uhr

Die Bergischen Museumsbahnen fahren wieder
» mehr

Bergische Museumsbahnen
Der interessierte Besucher erhält hier einen Einblick in die Zeit der Straßenbahnen mit Fahrzeugen für eine anschauliche technische Entwicklung.
Darüber hinaus gibt es auch einen Fahrbetrieb auf einer restaurierten Strecke mit restaurierten Wagen.

Ab 10.40 Uhr fahren die Bahnen wieder!

Kosten: Erwachsene 5,00 € Hin-und Rückfahrt, 3,50 € einfache Fahrt, 9,00 € Tageskarte; Kinder bis einschl. 16 Jahren fahren kostenfrei


Bergische Museumsbahnen
Kohlfurther Bruecke 57
42349 Wuppertal
www.bmb-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 11:00 Uhr bis 24.09.2017

>Toelleturm< geöffnet - Barmer Anlagen
» mehr



Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet
Bei trockenem, klarem Wetter ist der Toelleturm zur Besteigung sonn- und feiertags, von 11.00-17.00 Uhr geöffnet.

Spenden für die Pflege des Toelleturms werden erbeten.
Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße
in den Barmer Anlagen


Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 11:00 Uhr

Offene Führung: >Straußenfarm Emminghausen< – Wermelskirchen
» mehr

Straußenfarm Emminghausen
Auf den Führungen sind angeleinte Hunde erlaubt, sofern sie die Führung nicht stören. Hier aber eine Bitte an die Besitzer, die ihre Vierbeiner mitbringen: Nutzen Sie die Hundekotbeutel, die jeder Halter heute haben sollte und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft Ihres Tieres!

Parkmöglichkeiten: Gegenüber des Hofladens befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie während der Führungen sowie während des Besuchs im Hofladen gerne parken können. Dieser ist mit einem großen Parkschild versehen. Bitte beachten Sie, dass nicht gegenüber und in den Ausfahrten von Anwohnern geparkt werden darf!

Im Anschluss an die Führung haben alle Besucher die Möglichkeit sich im Hofladen umzuschauen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden.
Kosten: pro Person 3,50 €. Kinder unter 10 Jahre bezahlen 2,50 €, Kinder im Kinderwagen sind kostenlos.
Die Eintrittskarten bekommt man vor Beginn im Hofladen.

Weitere Termine für die offenen Führungen:

Donnerstag, 10.08.2017 13:00 Uhr
Freitag, 11.08.2017 11:30 Uhr
Samstag, 12.08.2017 10:30 Uhr und 12:00 Uhr
Sonntag, 13.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.08.2017 12:30 Uhr
Freitag, 18.08.2017 12:30 Uhr
Samstag, 19.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Dienstag, 22.08.2017 13:30 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 16:00 Uhr
Samstag, 26.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Weitere Führungen und Besichtigungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Alle gebuchten Führungen sind kostenpflichtig.
Die Führungen beginnen am Hofladen, gegenüber Haus Nr. 80.

Straußenfarm Emminghausen
Emminghausen 80
42929 Wermelskirchen
www.straussenfarm-emminghausen.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 12:15 Uhr

Der Regenbogenfisch und seine Freunde - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 4 Jahren

Der Regenbogenfisch sieht schön bunt aus - so wie ein Regenbogen. Doch wie entsteht eigentlich ein Regenbogen? An der Kuppel des Planetariums zeigen wir, wie es zu diesem schönen Phänomen kommt. Dann geht es ab ins Wasser! Begleitet den Regenbogenfisch in seine Unterwasserwelt. Mutig schließt er mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee. Die einzigartige Atmosphäre dieser 360°-Produktion lässt Euch die Landschaften und Tiere aus den Büchern von Markus Pfister auf beeindruckende Weise erleben. Ein faszinierender Einstieg in die Unterwasserwelt und soziales Lernen für unsere jüngsten Gäste. Abschließend wird auch noch ein Blick auf den Sternenhimmel geworfen, denn auch dort gibt es Fische in Form eines Sternbildes. Nach den Büchern >Der Regenbogenfisch stiftet Frieden< und >Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee<. Erschienen im Nord-Süd-Verlag; produziert vom Mediendom Kiel.

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: 5,50 Euro pro Person
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66



Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath - Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 13:00 Uhr

Offene Führung: >Straußenfarm Emminghausen< – Wermelskirchen
» mehr

Straußenfarm Emminghausen
Auf den Führungen sind angeleinte Hunde erlaubt, sofern sie die Führung nicht stören. Hier aber eine Bitte an die Besitzer, die ihre Vierbeiner mitbringen: Nutzen Sie die Hundekotbeutel, die jeder Halter heute haben sollte und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft Ihres Tieres!

Parkmöglichkeiten: Gegenüber des Hofladens befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie während der Führungen sowie während des Besuchs im Hofladen gerne parken können. Dieser ist mit einem großen Parkschild versehen. Bitte beachten Sie, dass nicht gegenüber und in den Ausfahrten von Anwohnern geparkt werden darf!

Im Anschluss an die Führung haben alle Besucher die Möglichkeit sich im Hofladen umzuschauen.

Dauer: ca. 1-1,5 Stunden.
Kosten: pro Person 3,50 €. Kinder unter 10 Jahre bezahlen 2,50 €, Kinder im Kinderwagen sind kostenlos.
Die Eintrittskarten bekommt man vor Beginn im Hofladen.

Weitere Termine für die offenen Führungen:

Donnerstag, 10.08.2017 13:00 Uhr
Freitag, 11.08.2017 11:30 Uhr
Samstag, 12.08.2017 10:30 Uhr und 12:00 Uhr
Sonntag, 13.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.08.2017 12:30 Uhr
Freitag, 18.08.2017 12:30 Uhr
Samstag, 19.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 20.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Dienstag, 22.08.2017 13:30 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 16:00 Uhr
Samstag, 26.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Weitere Führungen und Besichtigungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Alle gebuchten Führungen sind kostenpflichtig.
Die Führungen beginnen am Hofladen, gegenüber Haus Nr. 80.

Straußenfarm Emminghausen
Emminghausen 80
42929 Wermelskirchen
www.straussenfarm-emminghausen.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 14:00 Uhr bis 27.08.2017

>Draisine fahren auf der Nordbahntrasse <
» mehr

Wuppertalbewegung
Für Jung und Alt ist das Befahren der alten Gleise an der Nordbahntrasse ein ganz besonderes Erlebnis. Bis zu 8 Personen, darunter zwei Fahrer, finden auf unserer Fahrraddraisine Platz. Die Fahrt entlang der Trasse beginnt und endet am Bahnhof Wuppertal-Loh und dauert ca. 20 Minuten. Wer länger fahren möchte, kann bis in das schöne Waldstück vom Gleisanschluss Clausen fahren.

Die Fahrten finden nur bei gutem Wetter statt, beachten Sie daher bitte die tagesaktuelle Information auf
www.nordbahn.eu

In den Sommermonaten fährt die Draisine in der Regel sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Fahrten außerhalb der Termine sind auf Anfrage möglich.
www.nordbahntrasse.de/draisine/anfrage/

In der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr
Dauer einer Fahrt: ca. 45 Minuten
Kosten: Um eine Spende wird gebeten
Bahnhof Loh
Rudolfstr. 125
42285 Wuppertal
www.nordbahntrasse.de/draisine/anfrage/

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 15:00 Uhr bis 29.10.2017

Nur bei schönem Wetter: Öffnung des Elisenturms
» mehr


Bei schönem Wetter wird der Elisenturm am Botanischen Garten geöffnet. Die Besucher erwartet ein toller Blick über die Hardt, Unterbarmen und Elberfeld sowie auf die grünen Höhen!
Eine Spende für den Förderverein ist erwünscht.

(Aus Brandschutzgründen dürfen keine Personen mit Gehbeeinträchtigung auf den Turm, die Personenzahl ist auf 40 begrenzt.)

Die sonntägliche Öffnungssaison des Elisenturms, in diesem Jahr bei jeweils schönem Wetter in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, bis zum 30. Oktober. Um zusätzliche Öffnungszeiten zu ermöglichen, benötigt der Förderverein weitere Helfer.

Interessenten können sich hier melden:
Telefon: 02 02 - 563 41 80 oder verein.botanischergarten@stadt.wuppertal.de

Dauer: 15.00 - 17.00 Uhr
Kosten: Um eine Spende wird gebeten
Elisenturm
Elisenhöhe 1
42107 Wuppertal

www.wuppertal.de/bgw

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 15:00 Uhr

Ferne Welten - Fremdes Leben - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Gibt es Leben außerhalb unserer Erde ... vielleicht schon in unserem Sonnensystem? Wir wissen, dass viele andere Sterne auch Planeten besitzen. Manche dieser sogenannten Exoplaneten liegen in der Lebenszone ihres Sterns - eine Region um einen Stern, in der es nicht zu kalt oder zu heiß für flüssiges Wasser ist. Eine Entdeckung von Leben, dessen Ursprung außerhalb der Erde seinen Anfang nahm, würde unser Weltbild vollkommen verändern. Auf unserer Reise durchs All erkunden wir ferne und faszinierende Welten.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath-Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.08.2017 - 16:15 Uhr

Milliarden Sonnen - eine Reise durch die Galaxis- Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Nicht nur die Größe des Weltalls, auch die Vielfalt von Objekten in unserer Heimatgalaxie ist atemberaubend. Neben Sternen gibt es Nebelschwaden aus Gas und Staub, die sich verdichten und neuen Sternen Leben einhauchen, Sternenhaufen und Fontänen aus heißem Gas. Im Zentrum der Galaxis liegt ein Schwarzes Loch, das alle diese Objekte ordnet und zur ewigen Wanderung zwingt – und doch zu schwach ist um Hundert Milliarden Sterne zusammen zu halten. Hier verlangt die Physik nach einer Masse, die niemand kennt, die aber da sein muss: die geheimnisvolle Dunkle Materie. Mit der Weltraummission GAIA steht nun ein wahrer Sprung in der Kartierung der Galaxis bevor. Der Satellit soll ein Prozent aller Sterne unserer Galaxis in 3D vermessen – immerhin eine Milliarde! Mit diesen Messungen will man nicht nur die Sterne besser verstehen, sondern zahllose Planeten entdecken und die Verteilung der Dunklen Materie erkennen.
>Milliarden Sonnen – eine Reise durch die Galaxis< erzählt die Geschichte dieser Suche nach der Distanz zu den Sternen und dem Verständnis des Weltalls.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66
Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath-Hochdahl

www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


Montag, 28. August


28.08.2017 - 08:00 Uhr bis 29.08.2017

Zirkustage im Gemeindezentrum Sonnborn
» mehr

Ev. Kirchengemeinde Wuppertal-Sonnborn in Kooperation mit der Diakonie Wuppertal

Für Kids von 6-12 Jahre
Jonglieren, Akrobatik, Clownerie, Einrad fahren, Zaubern und noch
vieles mehr stehen auf dem Programm.
Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Dauer: 28. und 29.08.2017 jeweils von 8.00-16.30 Uhr
Kosten: 40,00 € pro Person, inkl. Verpflegung und Fahrkarte
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldungen und Informationen bei:
JuZe Sonnborn
Catrin Seelig, Kirchhofstraße 20, 42327 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 74 00 19 jugendzentrum@sonnborn.de
oder
Diakonie Wuppertal
Bettina Hermes, Hofkamp 63, 42103 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 97 44 41 24 bhermes@diakonie-wuppertal.de
Ev. Kirchengemeinde Wuppertal-Sonnborn
JuZe Sonnborn
Kirchhofstraße 20
42327 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 10:00 Uhr

>Das Ferien - Finale < - Industriemuseum Solingen
» mehr

Industriemuseum Solingen
An den letzten beiden Tagen der Sommerferien haut das LVR-Industriemuseum noch einmal richtig auf die Pauke. Gemeinsam mit dem Solinger Spielmobil und Projekten des Kulturrucksack NRW bietet das Museum zum Ferienabschluss ein attraktives Programm für Familien, einzelne Kinder und Feriengruppen. Im Museum und auf dem Gelände laden ganz unterschiedliche Werkstätten Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren zum Mitmachen ein. Zahlreiche Handwerker und Künstler kommen. Die Palette der Angebote reicht von Schmieden über Töpfern und Fotografieren zum Kreativen Schreiben und Experimentieren mit technischen Versuchen.

Feriengruppen werden um Anmeldung bei kulturinfo rheinland gebeten. Familien brauchen sich nicht anmelden.

Dauer: 10.00 - 16.00 Uhr
Kosten: 4,90 € / 2,00 € ermäßigt
Anmeldung: kulturinfo rheinland Tel.: 0 22 34 - 99 21 555, Fax 0 22 34 - 99 21 300 oder info@kulturinfo-rheinland.de
Industriemuseum Solingen
Merscheider Str. 289-297
42699 Solingen
www.industriemuseum.lvr.de/de/solingen/solingen_1.html

Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 10:00 Uhr

Ferienprogramm >Natur<: Wir erforschen Pflanzen I - Natur-Schule Grund
» mehr

Natur-Schule Grund
Farne, Moose, Bäume und Blütenpflanzen sind Thema dieses Ferienprogramms in der Natur-Schule. Bis zu 10 Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren werden die Pflanzenwelt erforschen, Blüten oder besonders schöne Exemplare pressen, malen und viel Spannendes lernen. Dabei gibt es an diesem Kurstag natülich andere Arten als am Tag zuvor zu sehen.

Dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind Voraussetzung der Teilnahme. Auch sollten die Kinder etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben für eine kleine Pause zwischendurch.

Dauer: 10.00 - 13.00 Uhr
Kosten: 8,00 €
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Anmeldungen bitte telefonisch unter 02191 840734 oder per Mail:
info@natur-schule-grund.de





Natur-Schule Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid
www.natur-schule-grund.de

Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 14:30 Uhr bis 18.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek Langerfeld
» mehr

Stadtteilbibliothek Langerfeld




Vorlesetreff
für Kinder ab 4 Jahren
Jeden Montag von 14.30 - 15.30 Uhr


Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Langerfeld
Schwelmer Str. 11
42389 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 15:30 Uhr bis 18.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek Ronsdorf
» mehr

Stadtteilbibliothek Ronsdorf

Vorlesetreff
für Kinder ab 4 Jahren
Jeden Montag 15.30 Uhr und 16.30 Uhr

Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Ronsdorf
Marktstr. 21
42369 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


28.08.2017 - 16:00 Uhr bis 18.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek Uellendahl
» mehr

Stadtteilbibliothek Uellendahl
Vorlesetreff für Kinder
Jeden Montag um 16.00 Uhr.
Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Uellendahl
Röttgen 149
42109 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


Dienstag, 29. August


29.08.2017 - 08:00 Uhr bis 29.08.2017

Zirkustage im Gemeindezentrum Sonnborn
» mehr

Ev. Kirchengemeinde Wuppertal-Sonnborn in Kooperation mit der Diakonie Wuppertal

Für Kids von 6-12 Jahre
Jonglieren, Akrobatik, Clownerie, Einrad fahren, Zaubern und noch
vieles mehr stehen auf dem Programm.
Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Dauer: 28. und 29.08.2017 jeweils von 8.00-16.30 Uhr
Kosten: 40,00 € pro Person, inkl. Verpflegung und Fahrkarte
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldungen und Informationen bei:
JuZe Sonnborn
Catrin Seelig, Kirchhofstraße 20, 42327 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 74 00 19 jugendzentrum@sonnborn.de
oder
Diakonie Wuppertal
Bettina Hermes, Hofkamp 63, 42103 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 97 44 41 24 bhermes@diakonie-wuppertal.de
Ev. Kirchengemeinde Wuppertal-Sonnborn
JuZe Sonnborn
Kirchhofstraße 20
42327 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:00 Uhr

>Das Ferien - Finale < - Industriemuseum Solingen
» mehr

Industriemuseum Solingen
Beim Ferien-Finale in der Gesenkschmiede Hendrichs erleben Kinder noch mal zwei tolle Ferientage In Kooperation mit dem Spielmobil der Jugendförderung Solingen und Kulturrucksack NRW bietet das LVR-Industriemuseum für Kindergruppen ausgefallene Workshoptage an, die jetzt gebucht werden sollten.

Wenn am Montag, den 28. August und Dienstag, 29. August die letzen beiden Tage der Sommerferien anbrechen, müssen die meisten Eltern schon wieder im Büro oder Betrieb sitzen und fleißig sein. Jedes Jahr aufs Neue muss dann die Betreuung der Kinder bis zum ersten Schultag organisiert werden. Viele Kinder gehen dann in die Ferienbetreuung des Offenen Ganztags oder in die Betreuung einer anderen Organisation. Für diese Gruppen hat sich das LVR-Industriemuseum nun gemeinsam mit dem Spielmobil und der Jugendförderung der Stadt Solingen ein außergewöhnliches Programm überlegt.

Am 28. und 29. August 2017 findet im Museum und auf dem Gelände der Gesenkschmiede Hendrichs das Ferien-Finale statt. Zahlreiche Handwerker und Künstler bieten an diesen beiden Tagen für Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren Mitmach-Werkstätten an, die alle ausprobiert werden können. Die Teilnehmer des Ferien-Finales schreinern, schmieden oder töpfern wie echte Handwerker oder können bei den Angeboten von Kulturrucksack NRW ihre kreative Seite beim Fotografieren, Papierschmuckbasteln oder Geschichtenschreiben zeigen. Das Angebot ist so vielseitig, dass für jedes Interesse etwas dabei sein wird. Auch das Toben und Spielen wird nicht zu kurz kommen, da das Spielmobil der Stadt Solingen seine Spielsachen auf dem Gelände des Museums aufbaut. Selbst für die Essensverpflegung von Feriengruppen ist gesorgt. Der türkische Elternverein backt türkische Pizza und verkauft sie für ein geringes Entgelt.


Dauer: 10.00 - 14.30 Uhr
Kosten: 4,00 € / 2,00 € ermäßigt
Anmeldung: kulturinfo rheinland Tel.: 0 22 34 - 99 21 555, Fax 0 22 34 - 99 21 300 oder info@kulturinfo-rheinland.de
Industriemuseum Solingen
Merscheider Str. 289-297
42699 Solingen
www.industriemuseum.lvr.de/de/solingen/solingen_1.html

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:00 Uhr

Ferienprogramm >Natur<: Wir erforschen Pflanzen II - Natur-Schule Grund
» mehr

Natur-Schule Grund
Farne, Moose, Bäume und Blütenpflanzen sind Thema dieses Ferienprogramms in der Natur-Schule. Bis zu 10 Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren werden die Pflanzenwelt erforschen, Blüten oder besonders schöne Exemplare pressen, malen und viel Spannendes lernen. Dabei gibt es an diesem Kurstag natülich andere Arten als am Tag zuvor zu sehen.

Dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind Voraussetzung der Teilnahme. Auch sollten die Kinder etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben für eine kleine Pause zwischendurch.

Dauer: 10.00 - 13.00 Uhr
Kosten: 8,00 €
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Anmeldungen bitte telefonisch unter 02191 840734 oder per Mail:
info@natur-schule-grund.de





Natur-Schule Grund
Grunder Schulweg 13
42855 Remscheid
www.natur-schule-grund.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: >Rundgang zu den Tierkindern< - Der Grüne Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal

Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich.
Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.
Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: Rundgang zu den Tierkindern - Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.



Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 10:30 Uhr

Kinder-Ferienführung: Rundgang zu den Tierkindern - Zoo Wuppertal
» mehr

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Die Kinder erfahren interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können gerne auch selber Fragen stellen.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: nur Zoo-Eintritt
Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.



Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
www.zoo-wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 11:00 Uhr

Ferienprogramm: >Steinzeit - Krimi< - Neanderthal-Museum
» mehr

Neanderthal Museum

Verbrecherjagd für Spürnasen
ab 8/9 Jahre, mind. 5 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer

Ein frühmenschlicher Schädel wurde aus dem Museum gestohlen. Gemeinsam nehmt ihr die
Ermittlungen nach der Diebesbande auf. Wer könnte das wertvolle Stück entwendet haben und
wo befindet es sich jetzt? Die Mitarbeiter sind verzweifelt. Könnt ihr helfen? Bei der interaktiven
Verbrecherjagd müssen Spuren untersucht, knifflige Rätsel gelöst und alle Hinweise schlau
kombiniert werden. Eure Nachforschungen führen euch vom Museum und über das
Außengelände durch den Wald zum spannenden Showdown. Ob ihr das Verbrechen aufklären
könnt?

Bitte meldet euch verbindlich an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte bringt regenfeste Kleidung und Schuhe mit.

Dauer: 11.00 bis 13.00 Uhr
Kosten: 16,00 € inklusive Material, die Gebühr zahlt ihr direkt bei der Pädagogin/dem Pädagogen.
Anmeldung: buchung@neanderthal.de, Tel 0 21 04. 97 97 - 15 · Fax 0 21 04. 97 97 - 24
Treffpunkt: Eingangsfoyer des Neanderthal Museums

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann

www.neanderthal.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 11:00 Uhr bis 29.08.2017

Remscheid Taschenbuchbasar - Zentralbibliothek Remscheid
» mehr

Zentralbibliothek Remscheid

Taschenbuchbasar in der Remscheider Stadtbibliothek startet am 23. Mai
Bereits einige Wochen vor den Schulferien bietet die Zentralbibliothek Remscheid Urlaubslektüre an, die nicht zurückgegeben werden muss. Sie gibt attraktive Taschenbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zu günstigen Preisen ab. Der kleine Bücherbasar beginnt am 23. Mai und läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Dauer: 23.05.17 - 29.08.17
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 11 -19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 11 -18 Uhr
Samstag 11 -13 Uhr





Zentralbibliothek Remscheid
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid
www.remscheid.de/freizeit-und-kultur/bibliothek/bibliothek.php

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 11:00 Uhr

Ein Sternbild für Flappi -Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 4 Jahren

Flappi ist eine kleine, neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt. Da sie im Kreise ihrer Artgenossen keine Antworten findet, zieht sie hinaus in die Welt der Menschen. In einer Sternwarte erfährt sie von Sternen, Sternbildern und dem Mond. Auf einer Reise durch die Nacht trifft Flappi auf Skybat, ein legendäres Fledertier vom Mond. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Sternbild am Himmel: der Fledermaus!

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: 5,50 Euro pro Person
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath - Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 14:15 Uhr bis 18.12.2017

>Vorlesetreff - Wichlinghauser Geschichtenkoffer< - Stadtteilbibliothek Wichlinghauser Markt
» mehr

Stadtteilbibliothek Wichlinghauser Markt

Für Kinder ab 4 Jahren
Jeden Dienstag von 14:15 - 15:00 Uhr

Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Wichlinghauser Markt
Westkotter Str. 204
42277 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 15:00 Uhr

Polaris - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

James der Pinguin und Vladimir der Eisbär treffen sich am Nordpol. Sie werden Freunde und erforschen gemeinsam den Sternenhimmel. Sie wundern sich, warum die Nächte an den Polen der Erde so lange dauern. Ein von Vladimir umgebauter Iglu wird zu einer Sternenwarte. Mit einem Fernrohr entdecken sie die Polkappen des Planeten Mars. Ob es dort auch Eis gibt? Zusammen bauen die beiden Forscher ein Raum– schiff und fliegen zum Mars und weiter zu den Ringen des Saturn. Eine live moderierte Einführung erklärt anschaulich die Entstehung der Jahreszeiten, Tag und Nacht und das Bewegen der Erde um die Sonne.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 8,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Anmeldung: Telefon 0 21 04 - 94 76 66



Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath-Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.08.2017 - 17:15 Uhr bis 19.12.2017

>Wir lesen vor!< - Stadtteilbibliothek Beyenburg
» mehr

Stadtteilbibliothek Beyenburg
>Wir lesen vor!<
Kommt uns besuchen, wir lesen euch vor! Für Kinder von 3-7 Jahren.
Jeden Dienstag um 17.15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Beyenburg.

Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek Beyenburg
Am Kriegermal 22
42399 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


Mittwoch, 30. August


30.08.2017 - 09:00 Uhr bis 20.12.2017

Büchermarkt – Wuppertaler Tafel
» mehr

Wuppertaler Tafel
12.000 saubere Bücher

Bücher aus über 50 Fachgebieten.
Bestseller, Romane, Taschenbücher, Bücher für Kinder, Krimis und vieles mehr zu günstigen Preisen, sowie eine große Auswahl an Bildern, die Sie preiswert erwerben können.

Die Bücher werden auf ihren Zustand geprüft. Sofern notwendig, werden sie von uns überarbeitet und in bestmöglichem Zustand verkauft.

Dauer: 9.00 - 18.00 Uhr

Der Erlös dient der Deckung der laufenden Kosten der Wuppertaler Tafel.

Anlieferungszeit für Bücherspenden: Montag bis Donnerstag
10:00 bis 13:30 Uhr,
14:00 bis 16:00 Uhr
Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Hof vor dem Büchermarkt!!!

Die Bücher werden auf ihren Zustand geprüft. Sofern notwendig, werden sie von den Mitarbeitern der Tafel überarbeitet. Der Erlös dient der Deckung der laufenden Kosten der Wuppertaler Tafel.

Wuppertaler Tafel
Rauer Werth 18
42275 Wuppertal
www.wuppertaler-tafel.de/buechermarkt.html

Schließen Drucken Empfehlen


30.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


30.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


Donnerstag, 31. August


31.08.2017 - 10:00 Uhr bis 05.11.2017

2 Millionen Jahre MIGRATION - Sonderausstellung Neanderthal Museum
» mehr

Neanderthal Museum
Dauer: 13. Mai bis 05. November 2017

Die aktuelle Einwanderung von Menschen aus Afrika und Westasien nach Europa löst umfassende Debatten aus und wird die europäischen Gesellschaften über Jahre hinaus begleiten.

Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets sowohl kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt. Die Ausstellung präsentiert unsere unterschiedlichen Wurzeln aus Afrika und Westasien. Menschen sind in Afrika entstanden. Vertreter von Homo erectus und später anatomisch moderne Menschen kamen aus Afrika nach Asien und Europa und haben sich von dort ausgebreitet. Vor erst 7000 Jahren wanderten Ackerbauern und Viehzüchter aus der heutigen Türkei nach Europa ein. Sie vermischten sich mit der hier ansässigen Bevölkerung. Vor 4000 Jahren wanderten Menschen aus den östlichen Steppen Richtung Westen und es kam erneut zu einer Vermischung und zum Kulturaustausch.

Verpackt in ein ungewöhnliches Design lädt die Ausstellung die Besucher ein zu ergründen, welche Ursachen, Mechanismen und Auswirkungen hinter dem Phänomen der Migration standen und stehen und dass wir alle ein Teil davon sind.

Das Ausstellungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. In einer Kooperation zwischen dem Neanderthal Museum, der Universität zu Köln und weiteren Partnern aus den Bereichen Paläogenetik und Anthropologie wird der Migration als natürlichem Bestandteil des Menschseins nachgegangen.

Öffnungszeiten: MONTAG RUHETAG
Dienstag bis Sonntag jeweils 10.00–18.00 Uhr

Kosten: Kombi (Dauer- & Sonderausstellung) inkl. Audioguide
Erwachsene 11,00 €, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6,50 €, Mini-Ticket (4 bis 5 Jahre) 5,00 €,
Familien (min. 1 Kind 4 bis 16 Jahre) –20%
Behinderte (mit Ausweis) € 8,00 (Begleitpersonen behinderter Menschen -Ausweis-Kennz. B- haben freien Eintritt.)

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann


Schließen Drucken Empfehlen


31.08.2017 - 10:00 Uhr bis 03.09.2017

CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2017
» mehr

CARAVAN SALON
CARAVAN SALON DÜSSELDORF: Mit 13 Hallen größer als je zuvor
>StarterWelt< lockt Neueinsteiger mit multimedialen und interaktiven Themenwelten
Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde der letzten Jahre, öffnet in diesem Jahr erstmals eine 13. Halle. Über 600 internationale Aussteller präsentieren weit mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge, Zubehör sowie die neuesten Trends des mobilen Reisens. Ein Highlight des Branchentreffs ist die >StarterWelt – Entdecke Camping und Caravaning< – eine Anlaufstelle für alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch begeisterte Reisemobilisten, die mehr über das Thema >Camping & Caravaning< erfahren wollen.

>StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning<- www.wuppertal-kinder.de verlost in Kooperation mit dem CARAVAN SALON 2017 Freikarten auf der Facebookseite; https://www.facebook.com/wuppertalerkinder.de/ Einsendeschluss: 22.08.2017 . Rechtsweg ausgeschlossen!


Der CARAVAN SALON 2017 findet dieses Jahr von Samstag, 26. August, bis Sonntag,
3. September 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits einen Tag vorher, am 25. August 2017, geöffnet. Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, das Tagesticket an der Kasse kostet 18 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online zehn Euro, das Ticket an der Tageskasse beträgt 14 Euro und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro, das Ticket an der Tageskasse kostet sieben Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).


Messegelände Düsseldorf

Adresse für Navigationssystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad
(Stockumer Höfe)
www.caravan-salon.de

Schließen Drucken Empfehlen


31.08.2017 - 15:00 Uhr bis 21.12.2017

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek am Rott
» mehr

Stadtteilbibliothek am Rott
Vorlesetreff
für Kinder ab 4 Jahren: Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr
für Kinder ab dem 1. Schuljahr: Jeden Donnertag ab 16.00 Uhr
Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!


Stadtteilbibliothek am Rott
Rödigerstr. 69
42283 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


31.08.2017 - 15:30 Uhr bis 21.12.2017

>Vorlesen< in der Stadtteilbibliothek Barmen
» mehr

Stadtteilbibliothek Barmen

Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 - jeden Donnerstag von 15.30 - 16.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Barmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Kosten: kostenlos

Bitte informieren Sie sich selbst , ob das Vorlesen auch während der Schulferien statt findet!

Stadtteilbibliothek Barmen
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


31.08.2017 - 16:00 Uhr bis 19.10.2017

>Jugendkunstklub <- Von der Heydt-Museum
» mehr

Von der Heydt-Museum
Gemeinsam mit den Museumspädagogen erleben wir in spannenden Projekten das neue Kunstjahr rund ums Von der Heydt-Museum und gestalten aktiv mit! Alle drei Monate startet ein neues Projekt, bei dem Atelier und Museumsausstellungen für künstlerische Entdeckungen, Experimente und kreatives Arbeiten genutzt werden. eigene verrückte, krasse, mutige, schräge Einfälle und Ideen sind willkommen. Wer startet mit uns durchs Museumsjahr?

Dauer: Jeden Donnerstag, 16:00-18:00 (außer in den Ferien)
Kosten: Der Mitgliedsbeitrag beträgt 90,00 € für 6 Monate und 150,00 € für 12 Monate. Er beinhaltet die Materialkosten, freien Eintritt zu allen Museumsausstellungen und besonderen Museumsevents..
Anmeldung an der Museumskasse

-Treffpunkt an der Kasse-

Von der Heydt-Museum
Turmhof 8
42103 Wuppertal
www.vdh.netgate1.net/

Schließen Drucken Empfehlen




 


werben bei Wuppertaler Kinder