Aktuelle Termine

12.12.2019 - 15:30 Uhr

Vorlesen in der Stadtteilbibliothek Barmen
»weiterlesen

12.12.2019 - 16:00 Uhr

>Jugendkunstklub< - Von der Heydt-Museum
»weiterlesen

12.12.2019 - 16:00 Uhr

Vorlesen: Stadtteilbibliothek Vohwinkel
»weiterlesen

13.12.2019 - 14:45 Uhr

Vorlesetreff - Stadtteilbibliothek Cronenberg
»weiterlesen

14.12.2019 - 9:00 Uhr

>Ausbildung für Schutzengel - Kindern helfen lernen< - Johanniter Unfall-Hilfe e.V.
»weiterlesen

Weitere Termine

werben bei Wuppertaler Kinder 

Neuigkeiten

Filmprojekt über Eltern und ihre Kinder mit Behinderung und Zuwanderungsgeschichte – Teilnehmer/innen gesucht

Im Zentrum des Dokumentarfilms soll das Leben von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Deutschland mit einem Kind mit Behinderung stehen: Wie ist das Leben als Mensch mit Behinderung und Einwanderungsgeschichte in Deutschland? Wo gibt es Probleme, wo und wie wurde Unterstützung erlebt? In dem Film wird der Lebensalltag von mehreren betroffenen Familien porträtiert.

Wir sind auf der Suche nach Familien, die im Rahmen des Films Einblicke in ihr Leben geben möchten. Konkret suchen wir aus dem Raum Nordrhein Westfalen:

Das Filmprojekt wird durchgeführt vom Medienprojekt Wuppertal e.V. in Kooperation mit dem Elternnetzwerk NRW – Integration miteinander e.V., gefördert durch die Aktion Mensch. 
Der Film soll nach seiner Fertigstellung für die inklusive Bildungs- und Aufklärungsarbeit genutzt werden.


Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an:

Medienprojekt Wuppertal,

Tel.: 0202 5632647, E-Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de
oder an Elternnetzwerk NRW – Integration miteinander e.V., Tel.: 0211-97631981,

 

100 Jahre Waldorfpädagogik – Große Jubiläumsfeier in die Historische Stadthalle Wuppertal

Zusammen mit den anderen Waldorfschulen aus Wuppertal und Umgebung: der Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal, der Troxler-Schule, der Freien Waldorfschule Haan-Gruiten und der Windrather Talschule aus Velbert-Langenberg feiert die Christian Morgenstern Schule den runden Geburtstag der Waldorfpädagogik.

Alle sind  herzlich eingeladen zur Jubiläumsfeier in die Historische Stadthalle Wuppertal vorbeizukommen. Hier kann man sich über die Besonderheiten und Errungenschaften der vor hundert Jahren entstandenen pädagogischen Bewegung informieren oder einfach nur mitfeiern und die verschiedenen Angebote genießen.


Ab 11.00 Uhr wird den ganzen Tag über ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Eurythmie, Kunsthandwerk, Ausstellungen, Theater, Informationen und vieles mehr in allen Räumen und auch rund um die Stadthalle geboten.

Am Nachmittag findet dann ab 15.00 Uhr eine große Bühnenpräsentation im großen Saal statt.
Die Veranstaltung endet voraussichtlich um 18:00 Uhr.


Veranstaltungsort:

Historische Stadthalle Wuppertal GmbH
Johannisberg 40
42103 Wuppertal

 

Kinderferienprogramm im Klingenmuseum Solingen

Im historischen Ferienspiel des Klingenmuseums schlüpfen die Kinder in die Rollen von Menschen des 19. Jahrhunderts und lernen das Leben in der damaligen Zeit kennen. Gemeinsam wird an Werkstücken gearbeitet, gekocht und als “historische Bevölkerung Gräfraths” gelebt.
Das Spiel findet im Freien statt, bitte an festes Schuhwerk und schmutzunempfindliche Kleidung denken. Mittags gibt es ein warmes Essen, bei dessen Zubereitung die Kinder selbst geholfen haben. Aus Sicherheitsgründen müssen teilnehmende Kinder eine Körpergröße von mindestens 130 cm haben.


Wann? 29. JUL – 02. AUG und 05. – 09. AUG, jeden Tag von 9 – 15 Uhr
Wo? Im Klosterhof des Deutschen Klingenmuseums, Klosterhof 4, 42651 Solingen
Für wen? Kinder ab 8 Jahren ab einer Größe von 130 cm; bitte auf festes Schuhwerk und schmutzunempfindliche Kleidung achten


Ansprechpartner: Dr. Sixt Wetzler
Anmeldung: klingenmuseum@solingen.de oder telefonisch unter +49 212 25836-10
Kosten: 35,00 € für die ganze Woche oder 8,00 pro Tag, wenn die Kinder tageweise kommen


Deutsches Klingenmuseum, Klosterhof 4, 42653 Solingen, www.klingenmuseum.de

 


» weitere Meldungen




Über diese Seite


Über diese Seite



Über diese Seite



«Wuppertaler-Kinder.de»
c/o Behindert - na und? e.V.
Arrenberg´sche Höfe 4
42117 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 87 02 32 31



nachPfeil nach obenoben